Die Gemeinde Wald erleben 

Liebe Wandersleute, liebe Gäste

Der Waggel (Wäldler-Kunst-Gewerbe-Erlebnislauf) ist Geschichte. Am 28. Oktober 2017 wurde in einer festlichen Zeremonie der neue Wäldler Wonderweg eingeweiht.

Zwei attraktive Rund-Wanderwege führen durch unsere schöne Gemeinde.

Die erste und kurze Route (grün) ist komplett kinderwagentauglich und konzentriert sich vor allem um den Dorfkern. (Wanderzeit ca. 1 h 30 min)

Die zweite, lange Route (rot) führt teilweise über Fuss- und bestehende Wanderwege. Sie ist somit nur abschnittweise kinderwagentauglich. (Wanderzeit ca. 3h 30 min)

Beide Wege starten im Dorfzentrum beim Hauptwegweiser (Gegenüber der Bierhalle im Schäfli).

19 Informationstafeln kennzeichnen besondere Plätze / Sehenswürdigkeiten / Aussichtspunkte u.s.w. mit einem Kurzbeschrieb.

Auch geschichtliche Informationen zur Gemeinde Wald finden sich an einigen Standorten. Im Unterschied zum Waggel sind die Posten nicht mit Öffnungszeiten oder einem Angebot gekoppelt, sondern dienen als Information über Beson-derheiten unserer Gemeinde.

Unterwegs bieten sich verschiedene Möglichkeiten zum Grillieren oder Einkehren. Zwei neue Aussichts-Bänkli laden zu einer Pause mit Weitsicht ein.

Faltprospekte mit Wanderkarte finden Interessierte auf der Gemeinde, im Dorfladen sowie den meisten Wäldler Gasthäusern.

Wir wünschen eine schöne Wanderung!

Ein Projekt der kulturkommission wald ar

 

Mehr zum Wäldler Wonderweg www.kukowald.ch

 



Gesponsert anlässlich des 111 Jahre Jubiläums der Raiffeisenbank Heiden

       

Früher Waggel, heute



Enthüllung der Haupttafel im Oktober 2017



Einweihungsfest  mit den Dancing


Die einzigartige Aussicht auf Wald und Umgebung geniessen

Informationshäuschen markieren besondere Plätze

   

 

 


zur Übersicht