News

Informationen zum Coronavirus

Unterstützung für Unternehmen und Bevölkerung / Infos zur Schule und Veranstaltungen

 

 

Unterstützung für Bevölkerung

Eine Gruppe von Einwohnern bietet hilfsbedürftigen Menschen Ihre Unterstützung an. Mehr Informationen finden Sie auf dem Flyer "Fürenand-do in Wald"



Unterstützung für Unternehmen

Am Freitag, 20. März 2020, hat der Bundesrat umfassende Unterstützung für Arbeitnehmende und Selbständigerwerbende beschlossen. Diese werden für Arbeitnehmende auf Antrag des Unternehmens durch die Arbeitslosenversicherung AR bearbeitet und für Selbständigerwerbende durch die AHV-Ausgleichskassen. Weitere Informationen zum Vorgehen resp. Ausfüllen der Anträge können hier entnommen werden.

Link für den Antrag zu Kurzarbeit hier.

Link für den Antrag für Entschädigung von Selbständigerwerbenden hier. Anträge sind ab dem 23.03.2020 möglich. Sollten Sie bei einer anderen Ausgleichskasse als der AHV/IV/EO Appenzell Ausserrhoden versichert sein, wenden Sie sich bitte an die entsprechende Ausgleichskasse.

Die Gemeindekanzlei bearbeitet keine der oben genannten Anträge. Wenden Sie sich daher bitte direkt an die oben genannten Institutionen. Privatpersonen mit einem sofortigen Unterstützungsbedarf wenden sich bitte an Lina Graf, Tel. 071 877 29 34.

Thomas Stahr, Gemeinderat Finanzen, Steuern und Wirtschaftsförderung


 

Schule Wald

Die Schule Wald bleibt bis zum 4. April geschlossen. Ebenfalls bleibt die Mehrzweckanlage für Vereine und Veranstaltungen geschlossen. Weitere Informationen sind auf www.schule-wald-ar.ch zu entnehmen. 

Für Eltern in Gesundheitsberufen oder mit zwingenden Arbeitsverpflichtungen, wird die Möglichkeit im Bedarfsfall gewährleistet, dass Lernende des 1. und 2. Zyklus in der Schule Wald betreut werden. Personen aus Risikogruppen sollten keine Betreuungsaufgaben übernehmen. Hierfür ist eine Anmeldung bei der Schulleitung Astrid Gygax, (+41 79 788 74 01) nötig. 

 


 

Die Kantonale Hotlinenummer  +41 71 353 67 97 steht der Ausserrhoder Bevölkerung für Fragen rund um die Pandemie zur Verfügung. 

Bitte beachten Sie die zuletzt von Bundesrat und Kanton angeordneten Massnahmen und verhalten Sie sich entsprechend! Weitere Informationen finden Sie beim Bund unter www.bag-coronavirus.ch. Die Informationen des Kantons werden laufend angepasst und sind zu finden unter www.ar.ch/corona.